29fd51_a1eb4e4d208a4a07b7f579017d083dce_mv2.jpeg

Gua Sha

Gua Sha ist eine Schabtechnik, welche meist über einem Muskel ausgeübt wird.

Mit einem Gua Sha-Schaber schabe ich über die Haut, bis eine kleine Einblutung direkt unter der Haut entsteht. Dies ist gewollt und heilt wieder ab. Durch die Einblutung, wird der Energiefluss wieder aktiviert.

Indikationen:

  • Vertreibt PF (pathogene Faktoren: eingedrungene Kälte, Nässe, Hitze, Wind)

  • Verhärtungen, Verklebungen der Muskeln und Faszien

  • Qi (Energie) und Blut Stagnationen

  • Erkältungen

  • u.v.m.

Du möchtest mehr über Gua Sha erfahren? 

Kontaktiere mich für einen Termin.